Love Is Hackintosh
Better a Hackintosh than a slow Mac

Schreiben sie in unser Gästebuch

 

VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH. HIER FINDEN SIE PLATZ FÜR FEEDBACK, KOMMENTARE, ODER AUCH EINFACH NUR EIN NETTES "HALLO"!


Gästebuch

7 Einträge auf 2 Seiten
Patrick GLASHAMMER
14.10.2019 16:57:34
Ola,
Auch auf diesem Wege von mir nochmals ein dickes fettes Dankeschön für das tolle System.
Eine wirklich Super Arbeit machst du da.
Anstandslos weiterzuempfehlen.

Viele Grüße aus dem Norden ..
Pat.
Kommentar:
Danke Dir. Schön das dieses Hobby Projekt einen Platz gefunden hat

Gruß
Alfred
02.10.2019 12:00:00
Hallo,

Danke für Deine Hilfe. Diesmal hat alles Super geklappt und ich bin hochzufrieden. Mein Acer A515 läuft sauber und schnell.
Ich empfehle Dich öfters weiter und hoffe Du bekomst noch viele Aufträge.
Dir eine Gute Zeit
Alfred
Henning Jung
24.08.2019 19:29:52
Tja Leute, was soll ich sagen? Das Projekt „Der Mac Mini Ersatz“ ist jetzt MEINS 
Gut, natürlich nicht das Projekt als Solches sondern das Ergebnis.

Und das Ergebnis ist ein Volltreffer - ein kleiner, feiner und schneller Mini-PC mit einem aufgesetzten MAC OS Mojave.

Ersetzt werden sollte ein Mac-Mini Mid 2010.

Am Anfang war mein beschränkter Platz das Problem, so dass man sich bezüglich der Bauform einig werden musste.

Also kam der Vorschlag, ein ITX-System in einem Inter Tech MW-01-Gehäuse aufzubauen (Breite 185mm Tiefe 252mm Höhe 70mm).
Mal schnell noch den verfügbaren Platz nachgemessen – PASST! 

Für meine Ansprüche reichte eine auf den ersten Blick bescheidene Ausstattung aus:

Gigabyte ITX Board
256GB SSD
Intel Core i3 8100 mit Intel HD 630 Grafik und Nocuta Top Flow Kühler
8GB ADATA DDR 4 RAM
120Watt Netzteil

Gesagt, getan – grünes Licht für das Projekt gegeben und vereinbarten Betrag per Paypal vorab überwiesen.

Knapp 1,5 Wochen später traf das Ergebnis gut verpackt bei mir ein 

Nach dem Unboxing ist der Eindruck vom Gehäuse sehr gut – sieht stylish aus und wirkt gleichzeitig sehr wertig.

Innen ist alles sauber verbaut.

Mal schnell angeschlossen – bootet einwandfrei und schnell – Bootloader und MAC OS wurden sauber installiert und….System läuft einwandfrei und schnell!

Aber läuft er wirklich??? Man hört ja nix. Gar nix. Überhaupt nix. Mmhhh – muss wohl an dem Lüfter liegen ;-)

Nach knapp 1 Tag war der HackintoshMini fertig eingerichtet und läuft…nach wie vor überraschend schnell und flüssig.

- das Anmelden mit dem Apple-Account war kein Problem.
- iTunes auch kein Problem – gekaufte Musik wurde nach dem Login sofort angezeigt.
- bereits gekaufte Apps konnten aus der Cloud problemlos installiert werden
- iPhone und iPad Vernetzung kein Problem


Also Leute, wer schon immer mal mit einem MacMini geliebäugelt hat, dem aber die 2018er Modelle (unverschämt) zu teuer sind, der fragt am besten mal HIER an – von mir gibt´s ne ganz klare Empfehlung!!!
Kommentar:
Danke für das Liebe Feedback. War mir ne Ehre Henning dich bei deinem Projekt unterstützen zu dürfen. Mir ist wichtig das ich meine Erfahrung verbreiten kann und dich in DEINEM :) Projekt unterstützen durfte.

Liebe Grüße

The Hackintosh
Goebel
22.08.2019 12:14:19
Hallo hackintoshislove,

vielen Dank für den Stick und Deine Hilfe.
Dein Service ist unglaublich und ich bin froh das ich mich bei Dir um Rat gewandt habe. Die Installation ist das Eine , den PC ans laufen zu bringen das Andere. Dank Deinerhilfe ist beides gelungen.
Ich kann Dich nur weiterempfehlen!

Netter Gruß
Alfred
Kay Schmickler
13.08.2019 17:56:27
Im Kundenauftrag wurde mein Silent Custom Mini realisiert.

Wobei "Kundenauftrag" hier eigentlich nicht die korrekte Formulierung ist, denn eigentlich lief die Kommunikation eher wie die Umsetzung eines Kundenwunschs.

Dabei ist der Service Gedanke, der hier während des gesamten Projektes an den Tag gelegt wurde, besonders zu bewerten - so etwas findet man heute selten.

Ich habe mich zu keiner Phase als Auftraggeber verstanden, der nach einem U-Boot Projekt ein Bananenprodukt übergeben bekommt – im Gegenteil, ich war während der gesamten Projektphase in die Realisierung involviert.

Zu Beginn hatten wir ein freundliches und kompetentes Treffen, in dem ich zunächst einmal meine Wünsche und Vorstellungen äußern konnte – während des gesamten Gesprächs wurde mir aufmerksam zugehört und beratend zur Seite gestanden.

Nachdem wir also die Eckdaten festgezurrt hatten, ging es in die Umsetzung – auch hier wurde ich permanent, ganz selbstverständlich über den Fortschritt informiert.

Nachdem ich dann erneut zum Empfang meines Rechners vor Ort war, wurde ich erst einmal in die Funktionsweisen und über Tipps und Tricks informiert, um auch längerfristig Spaß an meinem Hacki zu sichern – auch wurde mir die Leistung meines Custom Minis erst einmal präsentiert.

Eigentlich könnte man meinen, dass der Kontakt auch nach der Umsetzung abflaut – aber irgendwie ist nach dem Hacki irgendwie auch vor dem Hacki ... auch nachgelagerte Fragen, werden mir nach wie vor bereitwillig beantwortet.

In Zukunft werde ich wohl mein Setup noch ein wenig modifizieren – geplant ist ein Prozessor mit geringer TMP und die Umrüstung der GraKa, um den "Kleinen" komplett auf Passiv-Kühlung umzustellen.

Kurzum, ich bin rundum zufrieden und würde jeder Zeit wieder den Weg zu Dir finden.

Mir bleibt, jedem, der ein Hackintosh Projekt angehen möchte, die Zusammenarbeit mit Dir wärmstens zu empfehlen, denn ich bin vollends überzeugt.

Vielen Dank und nette Grüße.

Kay
Anzeigen: 5  10

 

  

 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram