Love Is Hackintosh
Better a Hackintosh than a slow Mac


2019-11-02

macOs Catalina und Ihre Tücken

Hallo Liebe Leser,

aktuell ist Catalina in aller Munde. Leider ist die Installation nicht so einfach. 

Es muss einiges beachtet werden!

So hat in Update 10.15.1 der Support für die AMD Navi Einzug gehalten somit werden AMD RX 5700 und RX 5700XT nun unterstützt.

Wichtig ist das eure System EFI auf dem Aktuellen stand ist. 

Kexte wie z.B. Whatevergreen, Lilu, AppleALC sollten auf dem aktuellsten stand sein.

Auch gibt es mit Mac OS Catalina einen neuen Port Limit Patch der Wichtig ist, für die saubere Funktion eurer USB Ports.

Port Limit Patch Catalina:

com.apple.iokit.IOUSBHostFamily
Find: 83FB0F0F
Replace: 83FB3F0F
Comment: USB Port Limit Patch 10.15 

com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
Find: 83F90F0F
Replace: 83F93F0F
Comment: USB Port Limit Patch 10.15 

Bildschirmfoto 2019-11-03 um 20.49.24.png

Auch wichtig ist bei Boards der neuen 300 Chipsätze, dass dort ein ACPI Patch läuft der es ermöglicht die Installation nach der Aktualisierung des Bios zu nutzen.

ACPI Patch nutzbar bei allen 300 Chipsätzen wie H310, B360, H370, Z370, Z390 

Name: ACPI Patch
find: A00A9353 54415301
replace: A00A910A FF0BFFFF

Bildschirmfoto 2019-11-03 um 20.47.20.png
Wenn Ihr fragen habt meldet euch. Grüße 

UPDATE: Wichtig bei Navi Karten bitte Whatevergreen Version 1.3.4 und den bootarg agdpmod=pikera

Bildschirmfoto 2019-11-03 um 20.44.06.png

Admin - 11:44:03 @ Custom Build | 1 Kommentar

 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram